Bombing Run Mod von n0niz

Seit Monaten schweigt Epic Games über Unreal Tournament. Doch auch wenn von den Entwicklern nichts neues kommt, gibt es zum Glück noch die ein oder andere talentierte Person in der Community. Seit längerer Zeit arbeitet der User „n0niz“ bereits an seiner Version des Spielmodus Bombing Run für das neue Unreal Tournament. Jetzt hat er eine erste Version davon veröffentlicht.

Bombing Run für das neue UT

Bei Bombing Run kämpfen zwei Teams um einen Ball, der in das Tor des gegnerischen Teams befördert werden muss. Klingt erstmal wie Fußball, ist aber ganz anders. Schließlich stehen in Unreal Tournament futuristische Waffen zur Verfügung, mit denen man die Gegner ausschalten kann. Wer den Ball hat, kann keine Waffen benutzen. Dafür lässt sich mit dem Ball Launcher ein Pass spielen oder der Ball einfach wegschießen.

Viele Spieler wünschen sich eine Rückkehr dieses Spielmodus im neuen Unreal Tournament. Epic Games selbst hat bisher keine Anstalten gemacht sich darum zu kümmern und überließ das der Community. Mittlerweile gibt es eine erste spielbare Version von Bombing Run als Community Mod.

unreal tournament bombing run

Wie im Original sind Double Jumps möglich und der Translocator kann zur Fortbewegung benutzt werden. Allerdings fehlt es der Mod noch am Umfang. Bisher gibt es mit „Twin Tombs“ nur eine halbfertige Map. Das soll sich in Zukunft natürlich ändern.

Wer das neue Bombing Run trotzdem schon ausprobieren möchte, der findet im offiziellen Thread von n0niz den Link zum Download. Dort findet man auch die Adresse des extra eingerichteten Discord-Servers und man darf natürlich Feedback hinterlassen. Das Projekt sollte jedenfalls unterstützt werden!

Absolute Elimination erhält Unreal Dev Grant
Comments
Du musst eingeloggt sein, um kommentieren zu können!