„Reflections with hypno“ von Thorin

Heute ist Gaspar „hypno“ Machado einer der bekanntesten Spieler der Unreal Tournament-Szene. Schon in jungen Jahren hat er viel Leidenschaft für die Spielereihe entwickelt und stets daran gearbeitet der Beste zu werden. In einem Interview mit Esport-Journalist Duncan „Thorin“ Shields erzählt er von seinen Anfängen und wie er sich seinen Weg nach oben bahnte.

Interview mit hypno

Bekannt ist „hypno“ vor allem für seine Erfolge in Unreal Tournament 2003 bzw. 2004 und Unreal Tournament 3. Um seinen Traum vom Profi-Spieler zu verfolgen, ist der Portugiese beispielsweise mit 17 Jahren nach Hannover gereist, um dort an einem Turnier teilzunehmen. Seine feste Entschlossenheit führte schließlich dazu, dass er zu einem der besten Spieler wurde.

Im Interview spricht er neben seinem Einstieg in den Esport auch viel über seine Weggefährten und seine Erfahrungen als waschechter Profi-Spieler. Übrigens wurde das Interview bereits am 02.02.2018 aufgezeichnet, aber erst vor Kurzem veröffentlicht.

Wer sich auch nur ein bisschen für Unreal Tournament oder Esport interessiert, sollte unbedingt in das einstündige Interview reinhören.

Unreal Engine 5 mit Tech Demo enthüllt
Comments