Replay System

Damit man spektakuläre oder kuriose Szene wiedererleben kann, braucht man in einem Spiel wie Unreal Tournament ein Replay System. Dank der Unreal Engine 4 kann Epic Games auf ein fortgeschrittenes Replay System zurückgreifen, das mit ein paar interessanten Features für den Arena-Shooter angepasst wurde. Man kann natürlich sämtliche Spieler verfolgen, verschiedene Kamerapositionen einnehmen und das Geschehen jederzeit vor- und zurückspulen. Zu den Features zählen unter anderem die Annotations, die bestimmte Ereignisse wie Multi Kills der Spieler auf der Zeitleiste anzeigen und die Möglichkeit HD Screenshots mit Auflösungen bis zu 16K anzufertigen. Ein besonderes Feature sind die direkten YouTube Uploads aus dem Spiel heraus. Ausgewählte Spielszenen können automatisch aufgenommen, umgewandelt und hochgeladen werden.

unreal tournament replay system

Genau wie das Spiel ist auch das Replay System noch nicht fertig, weshalb es immer wieder zu Fehlern kommen kann. Außerdem werden aktuell nur Aufnahmen von Matches gemacht, die auf einem offiziellen Hub von Epic Games ausgetragen wurden.

Unreal Tournament Replay System

Das Replay System in Unreal Tournament kann weit mehr als nur Aufnahmen wiederzugeben. Es bietet den Nutzern verschiedene Features.

Annotations / Bookmarks

Sucht man eine bestimmte Stelle in einer Aufnahme, dann kann man die „Annotations“ oder auch „Bookmarks“ zur Hilfe nehmen. Für den jeweils ausgewählten Spieler kann man sämtliche Frags, Multi Kills, Spree Kills, eroberte Flaggen und zurückgebrachte Flaggen auf der Zeitleiste anzeigen lassen.

ut replay system annotations

HD Screenshots

Es gibt die Möglichkeit über das Replay System auch HD Screenshots anzufertigen – und zwar richtig scharfe! Neben normalem Full HD hat man noch die Wahl zwischen 4K Ultra HD, 8K Ultra HD und sogar 16K Ultra HD. Je nach Leistung der eigenen Grafikkarte kann die Anfertigung eines solchen Screenshots allerdings etwas dauern. Zusätzlich kann man ein paar Post Processing-Effekte wie Bewegungsunschärfe einstellen.

YouTube Uploads

Ein besonders interessantes Feature sind die direkten YouTube Uploads. Hat man eine Spielszene, die man mit anderen teilen möchte, dann muss man zunächst Markierungen setzen, um sie einzugrenzen. Danach kann man die Szene aufnehmen lassen. Das Spiel bietet daraufhin an, das Video automatisch ins „.webm“-Format umzuwandeln und es auf Wunsch auch gleich auf YouTube hochzuladen.